Spielzeit - das Theatermagazin

Sonntag, 12. März 2017 um 20.25 Uhr
Montag, 13. März 2017 um 21.30 Uhr Wiederholung
im Rai Sender Bozen


Diesen März berichtet die „Spielzeit“ über das Behindertenstück „Die kleine Meerjungfrau“. Gespielt wird das beliebte Kindermärchen von der Theatergruppe „Die Pusterer“, bestehend aus sieben Menschen mit Behinderung.

Ein Porträt über Gudrun Pichler zeigt einen Einblick in das Leben der Südtiroler Visagistin und Maskenbildnerin für Theater, Fernsehen und Film.

Das Tiroler Landestheater Innsbruck bringt „Ménage-á-trois“ auf die Bühne, ein Tanzstück außerordentlicher choreographischer Leistung.

Zudem berichtet die „Spielzeit“ über „Antimortina“, aufgeführt von den Vereinigten Bühnen Bozen. Die Uraufführung erzählt die Geschichte einer Familie, die zwischen ländlicher Tradition und Ausbruch zu stecken scheint.

Spielzeit-Gast ist dieses Mal Dramatiker Martin Platter, der mit dem Stück „Antimortina“ zum Sieger der Bozner Autorentage 2015 wurde.


Die Rubrik "SpielPlan" gibt eine terminliche Vorschau auf aktuelle Theaterproduktionen.