Stück

Wos werd denn do eper die Mamme sogen

Lustspiel von Aukenthaler Roman

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Umgangssprache
Eignung Jugend
Erwachsene
Charakter heiter
Besetzung 8 gesamt / 3 weiblich / 5 männlich
Darstellungsortort Wohnstube
Thema Verwicklungen
Spieldauer 100 min
Verlag Eigenverlag
Inhaltsangabe Was durch einen nächtlichen Streifzug in der örtlichen Rotlichtszene alles für Nachwirkungen entstehen können, verspüren in diesem Stück Bürgermeister Leimer und sein Freund Klaus am eigenen Leib. Wenn das Ergebnis dann auch noch am eigenen Haus und Hof erscheint, kann das für nicht eingeplante und hochbrenzlige Situationen für die Betroffenen sorgen! Jedoch verschafft hier wieder Knecht Bartl in seiner etwas tollpatschig wirkenden Art und Weise für Aufheiterung in diesem Stück. Das zum Schluss alles im Guten endet, verdankt man nicht zuletzt dem geistlichen Beistand des Herrn Pfarrers.
 

Aufführungen

Datum Ort Titel Bühne
22.11.2008-30.11.2008 Jaufental "Wos wird denn do epper die Mamme sogn" Volksbühne Jaufental