Stück

Warten auf den Türken

Schauspiel von Stasiuk Andrzej

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Erwachsene
Charakter ernst
Besetzung 6 gesamt / 3 weiblich / 3 männlich
Darstellungsortort Stilbühne
Thema Gesellschaft
Spieldauer 90 min
Verlag Eigenverlag
Inhaltsangabe Am alten Grenzübergang zwischen Polen und der Slowakei treffen ehemalige Schmuggler, junge und alte Grenzwächter und eine Kioskverkäuferin aufeinander. Die Runde repräsentiert Typen und Generationen der heutigen Polen und ihre Wahrnehmung von der Wende. Sie schwanken zwischen der Sehnsucht nach alter Ordnung und einer neuen verheißungsvollen Zukunft und fürchten sich vor "Babylon", das unablässig an ihr "Karpatentor" klopft. Eine böse Farce, die an die Tabus der polnischen Gesellschaft rührt und die Sehnsucht nach der Vergangenheit und die falschen Versprechungen der Zukunft aufs Korn nimmt.