Stück

Familie von Großkotz

Lustspiel von Moll Manfred

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Jugend
Erwachsene
Charakter heiter
Besetzung 7 gesamt / 4 weiblich / 3 männlich
Darstellungsortort Salon
Thema Verwicklungen
Spieldauer 110 min
Verlag CANTUS Theaterverlag
Inhaltsangabe Familie von Großkotz haben ihr verschwenderisch, luxuriöses Leben, dem vererbten Vermögen von Tante Alma zu verdanken. Die Gute, Gott hab sie selig, hat ihr Geld mit einem sehr gut laufenden Freudenhaus, der „schwarze Mamba“ verdient. Dummerweise hat die Familie nicht nur ihre wahre Herkunft, sondern auch die testamentarische Prüfung des Notars vergessen. Ihr Leben unter dem Motto „MEHR SEIN, ALS SCHEIN“, beginnt zu bröckeln.