Stück

Apollo '09 oder Die Interessensgemeinschaft der neuen Freiheit,

Satire von Knapp Brigitte

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Erwachsene
Charakter heiter
Besetzung 10 gesamt / 5 weiblich / 5 männlich
Darstellungsortort Wohnzimmer
Thema Individuum
Spieldauer 90 min
Verlag Eigenverlag
Inhaltsangabe Ein Ehepaar, gefangen in dem unerfüllten Wunsch nach eigenen Kindern, ihre junge Haushälterin, gefangen in der Geschichte ihrer Herkunft und der in seiner Verantwortung gefangene Bürgermeister der Stadt, begegnen der mysteriösen „Interessensgemeinschaft der neuen Freiheit“… Cleo, zermürbt vom unerfüllten Kinderwunsch, geht ihnen als erste auf den Leim und droht sich an sie zu verlieren. Zum Glück findet Kasimir (der Bürgermeister und Cleos Vater) heraus, dass diese eigenartige „Gemeinschaft“ den Menschen ihre Freiheit aussaugt. Kann man Freiheit lernen? Was haben die Keplerschen Gesetze, Louise Braille und die Rattenfängersage von Hameln mit Andreas Hofer gemeinsam? Und was steckt hinter der Mission Apollo´09? Ein Freiheitskampf der in einem Wohnzimmer beginnt, sich über die ganze Welt verbreitet und dabei auch gängige „freiheitsversprechende“ Allheilmittelchen ordentlich aufs Korn nimmt…