Stück

unsichtbare Schauspieler, Der

Spielanleitung von Oida Yoshi

Sprache Deutsch, Hochsprache
Charakter Kein Charakter
Darstellungsortort Kein Ort
Thema Schauspieltechnik
Verlag Alexander Verlag Berlin
Inhaltsangabe »Viele von uns wurden Schauspieler, weil wir erfolgreich sein wollten oder den Applaus des Publikums brauchten. Doch wenn du Applaus erhalten willst, mußt du die Idee aufgeben, Applaus haben zu wollen. […] Für mich bedeutet Spielen nicht, mich zu präsentieren oder meine Technik zur Schau zu stellen. Vielmehr geht es darum, mit Hilfe des Spielens etwas anderes zu enthüllen, etwas, was den Zuschauern im alltäglichen Leben nicht begegnet. […] Das Publikum darf nicht mitkriegen, was genau der Schauspieler eigentlich macht. Seine Persönlichkeit und sein Handwerk müssen verschwinden, unsichtbar werden.« In Der Unsichtbare Schauspieler erläutert Oida dieses Konzept und stellt zudem zahlreiche Übungen vor, mit denen man trainieren kann, hinter seiner Aufgabe unsichtbar zu werden.