Stück

wütende Willi, Der

Prosa von Satoshi Kitamura/Hiawyn Oram

Bereich Kinder
Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Kinder
Charakter kritisch
Darstellungsortort Kein Ort
Thema Spielpädagogik
Verlag Verlag an der Ruhr GmbH
Inhaltsangabe Als der kleine Willi abends ins Bett musste, wurde er so wütend, dass er das Haus verwüstete und die Stadt in Trümmer legte. Er überflutete das Land, riss die Erde in zwei Teile und ließ das ganze All erbeben. Bis er schließlich ganz einsam war - aber da hatte er vergessen, warum er eigentlich so wütend war. Ein Bilderbuch über die Sinnlosigkeit von Gewalt.