Stück

Zwölfte Mann ist eine Frau, Der

Revue von Böhling Dirk

Bereich Jugend
Erwachsene
Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Jugend
Erwachsene
Charakter heiter
Besetzung 4 gesamt / 3 weiblich / 1 männlich
Darstellungsortort Stilbühne
Thema Fußball
Spieldauer 100 min
Verlag Hartmann & Stauffacher
Inhaltsangabe In elf Spielzügen ziehen die vier Darsteller im wahrsten Sinne "vom Leder"! Alles, was es zur schönsten Nebensache der Welt zu erzählen gibt, wird kabarettistisch, ironisch und immer auf Ballhöhe aufbereitet. Getreu dem Motto "Wichtig is’ auf’m Platz" gewährt die Mannschaft Spielzug um Spielzug tiefgehende Einblicke in Themenbereiche wie "Spielerfrauen", "Das Wunder von Bernd" "Die Hand Gottes" oder auch das "Aktuelle Spottstudio". Mit dem nötigen Trainingseffekt wird das Publikum im Stadion spielerisch und musikalisch für jedes weitere Turnier fit gemacht, so dass beim Abpfiff ganz sicher jeder eingefleischte Kickerfan etwas eingefleischter und jeder Fußballmuffel zum wahren Fan geworden ist!
 

Aufführungen

Datum Ort Titel Bühne
17.07.2012 Völs am Schlern Der zwölfte Mann ist eine Frau Batzen Bühne Bozen
13.07.2012 Latsch Der zwölfte Mann ist eine Frau Batzen Bühne Bozen
08.05.2012-25.05.2012 Bozen Der zwölfte Mann ist eine Frau Batzen Bühne Bozen