Stück

Alisi ist an allem Schuld, Der

Lustspiel von Gordon Rolf

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Umgangssprache
Eignung Erwachsene
Charakter heiter
Besetzung 9 gesamt / 4 weiblich / 5 männlich
Darstellungsortort Stube
Thema Heirat
Spieldauer 120 min
Verlag Eva Bieler Verlag
Inhaltsangabe Der Sägewerksbesitzer Martin und Lisl, die Tochter des Ehepaars Holzinger wollen heiraten. Der Schwiegermutter in spe ist aber etwas über das wilde Vorleben des Bräutigams zu Ohren gekommen, das sie stutzig macht. Erst einmal geht alles gut, aber dann erscheint eine ehemalige Freundin Martins, Minnerl Herzog, auf dem Hof und bringt Martin in Bedrängnis. Er erklärt sie zur Frau seines besten Freundes, Alisi Vogelhuber, der angeblich nicht zur Hochzeit kommen kann. Aber dann erscheint er doch und etwas später sogar seine richtige Frau. Das Verwirrspiel ist perfekt, doch zu guter Letzt klärt sich alles auf – happy end!
 

Aufführungen

Datum Ort Titel Bühne
28.12.2008-06.01.2009 Steinhaus Die Schlafkrankheit Heimatbühne St. Johann
03.05.2003-18.05.2003 Radein Die Schlafkrankheit Theatergruppe Radein
23.11.2002-24.11.2002 St. Walburg Die Schlafkrankheit Theatergruppe St. Walburg
09.03.2002-10.03.2002 Afing Die Schlafkrankheit Heimatbühne Afing
18.01.1995 VÖLS Die Schlafkrankheit Theaterverein Völs