Stück

Apostelspiel, Das

Ernstes Spiel von Mell Max

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Erwachsene
Charakter ernst
Besetzung 6 gesamt / 1 weiblich / 5 männlich
Darstellungsortort Stilbühne
Thema Religion
Spieldauer 100 min
Verlag Eva Bieler Verlag
Inhaltsangabe Die gläubige Magdalen lebt mit ihrem Großvater in ärmlichen Verhältnissen. Eines Abends kommen zwei fremde Gäste zu Besuch. Mit der Absicht die Lage in der Keusche, die sie ausbrennen und berauben wollen, auszukundschaften, geben sich diese als Heilpraktiker und weiterhin als die Apostel Johannes und Petrus aus. Ihr mörderischer Plan wird aber über den Haufen geworfen, als sich die zwei „Apostel der Gewaltherrschaft“ in die Diskussion mit Magdalen über das Evangelium einlassen. Schlussendlich wird Johannes, da von Magdalen so verehrt und bewundert, tatsächlich - für einen Moment von Gottes Finger berührt - zu dem wofür er sich ausgegeben hat: Zu Jesu Lieblingsapostel. Daraufhin verlassen die zwei vormaligen Räuber unverricheter Dinge den Ort des Geschehens….