Stück

zweite Stunde der Heiligen Nacht, Die

Weihnachtsspiel von Röder Ingo

Bereich Jugend
Sprache Deutsch, Umgangssprache
Eignung Jugend
Charakter modern
Besetzung 6 gesamt / 6 männlich
Darstellungsortort Verschieden
Spieldauer 20 min
Verlag Bärenreiter-Verlag
Inhaltsangabe Das Weihnachtsgeschehen wird in die Gegenwart übertragen: Für die Zeitung ist die Geburt des Gottessohnes politisch interessant, für den Beamten ist sie ohne Bedeutung, für den Arzt und Fürsorger ist sie ein erledigter "Fall". Hat die Botschaft der Krippe überhaupt noch Chancen, verstanden zu werden? Mit dieser Frage schließt das kurze Spiel.