Stück

Zwei schrecklich nette Familien

Lustspiel von Schuster Jürgen

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Umgangssprache
Eignung Erwachsene
Charakter heiter
Besetzung 7 gesamt / 3 weiblich / 4 männlich
Darstellungsortort Wohnzimmer
Thema Nachbarn
Spieldauer 140 min
Verlag Theaterverlag Rieder
Inhaltsangabe Im Mittelpunkt des Geshehens stehen die zwei schrecklich netten Nachbarsfamilien Wildgruber und Hirnbeiß. Beide kennen nur ein Ziel: Goldfamilie des Monats zu werden und 25.000 Mark zu kassieren. Denn das ist der Preis, den das Klatschblatt "Goldenes Echobild der Frau" ausgeschrieben hat. Dieser Wunsch beschränkt sich allerdings nur auf die Damen der beiden Häuser, Vero und Liesl. Letzere will die Familie sogar ohne deren Wissen daran teilnehmen lassen, was sich als großer Fehler herausstellt. Leider denkt keiner auch nur im geringsten daran, einen wirklich wertvollen Beitrag zum Sieg zu leisten. Denn daß ihr Mann Martin mit Veros trotteligem Ehemann Max zu einem Stammtischbesuch aufbricht, der länger dauert als erwartet, war ebenso wenig vorauszusehen wie der plötzliche Besuch des pikante Neuigkeiten im Gepäck und muß überdies hinaus noch ein weiteres Geheimnis seines jüngeren Bruders Karli bewahren. Als dann die Klatschreporterin Barbara Sturzbach auftaucht, nimmt das Chaos seinen Lauf. Denn mit steigendem Alkoholpegel ist dieser eher an zwischenmenschlichen Beziehungen als an der Erfüllung irgendwelcher Wettbewerbsbedingungen interessiert.
 

Aufführungen

Datum Ort Titel Bühne
09.04.2016-17.04.2016 St. Martin Jetzt g`hörst der Katz`, Ferdl! Heimatbühne St. Martin
21.11.2015-29.11.2015 St. Leonhard Feurio oder Aufruhr im Spritzenhaus Heimatbühne St. Leonhard
07.03.2015-22.03.2015 Stilfs Die Lügen-Tilly Theatergruppe S'Lorgagassl Stilfs
29.03.2014-06.04.2014 Penon Finger weg vom Internet, Opa Heimatbühne Penon
19.04.2013-28.04.2013 Algund Finger weg vom Internet, Opa Steinachbühne Algund
24.11.2012-08.12.2012 Latzfons Jetzt g`hörst der Katz`, Ferdl Pfarrbühne Latzfons
15.01.2011-23.01.2011 Unterinn Finger weg vom Internet, Opa Theatergruppe Unterinn
14.03.2010-21.03.2010 Lengstein Rebellische Weiber Volksbühne Lengstein
05.04.2008-13.04.2008 Oberbozen Pension Pleitegeier Theatergruppe Oberbozen
29.03.2008-13.04.2008 Langtaufers Finger weg vom Internet, Opa Heimatbühne Langtaufers
02.03.2008-09.03.2008 Lengstein Jetzt g`hörst der Katz`, Ferdl Volksbühne Lengstein
18.03.2007-25.03.2007 Lengstein Sodom und Gomorrha in der Feuerwehrhalle (Feurio oder Aufruhr im Spritzenhaus ) Volksbühne Lengstein
17.03.2007-25.03.2007 St. Jakob Grutzen Finger weg vom Internet, Opa Heimatbühne St. Jakob/Grutzen
24.04.2005-01.05.2005 St. Leonhard Zwei schrecklich nette Familien Heimatbühne St. Leonhard
23.04.2004-02.05.2004 Mühlbach Die Lügen-Tilly Heimatbühne Mühlbach
19.01.2003-26.01.2003 Lajen Schwing die Hüften Alois (Ziemlich nackt im Discotakt) Heimatbühne Lajen