Stück

"ewige Jungg`sell, Der" oder Hochzeit wider Willen

Schwank von Herberts Hans

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Umgangssprache
Eignung Erwachsene
Charakter heiter
Besetzung 6 gesamt / 3 weiblich / 3 männlich
Darstellungsortort Bauernstube
Thema Heirat
Spieldauer 90 min
Verlag MundArt-Verlag
Inhaltsangabe Der Wastl ist ein eingefleischter Junggeselle, der mit seiner Schlamperei und sonstigen Unarten seiner mit ihm am Hof lebenden Schwester das Leben schwer macht. Dieser wird es schließlich zu dumm und sie kommt zu dem Schluß, dass Wastl endlich verheiratet werden muß. Das gleiche Ansinnen hat auch der Viehhändler Kupplinger an Wastl und er hat auch sogar schon eine Heiratskandidatin in petto. Wastl’s Ausflüchte weiß er alle zu zerstreuen, ja er gibt ihm sogar Nachhilfe und Anleitung für die Brautwerbung. Als die Kandidatin schließlich erscheint, läuft alles ganz anders...
 

Aufführungen

Datum Ort Titel Bühne
14.10.2016-23.10.2016 Oberrasen Do folsche Prinz (So konn ma sich täusch'n) Volksbühne Rasen