Stück

... und alles wegen Gaby!

Lustspiel von Philp Günther

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Umgangssprache
Eignung Erwachsene
Charakter heiter
Besetzung 11 gesamt / 6 weiblich / 5 männlich
Darstellungsortort Wohnzimmer
Thema Verwicklungen
Spieldauer 120 min
Verlag Theaterverlag Rieder
Inhaltsangabe Turbulent geht es im Haus von Elfriede und Friedrich zu. Täglich führt er Attacken gegen seinen Nachbar und ärgsten Feind Siegfried. Friedrich hat seine Schreinerei seinen beiden Töchtern Marion und Astrid überschreiben, um sich ganz seinem „streitbaren Hobby“ zu widmen. Seine Tochter Astrid ist zum Entsetzen ihrer Eltern in natürlicher Schönheit in einem Männermagazin zu bewundern und Tochter Marion unglücklich verliebt. Selbst der Einfall des Landarztes zum Schlichten des Streits zwischen Friedrich und Siegfried, deren ehemalige Jugendfreundin Gaby einzuladen, endet im totalen Chaos.
 

Aufführungen

Datum Ort Titel Bühne
23.09.2017 Kardaun Wegen Erbschaft geschlossen Heimatbühne Steinegg
08.09.2017-16.09.2017 Steinegg Wegen Erbschaft geschlossen Heimatbühne Steinegg
02.03.2012-11.03.2012 Gufidaun Wegen Erbschaft geschlossen Heimatbühne Gufidaun
05.01.2012-15.01.2012 Gais Wegen Erbschaft geschlossen Theaterverein Gais
02.04.2011-10.04.2011 Penon Wegen Erbschaft geschlossen Heimatbühne Penon
22.01.2011-30.01.2011 Girlan Wegen Erbschaft geschlossen Theatergruppe Girlan
06.03.2009-18.03.2009 Gufidaun Und olls lei wegen der Melanie (.. und alles wegen Gaby!) Heimatbühne Gufidaun
05.04.2008-12.04.2008 St. Jakob/Grutzen Wegen Erbschaft geschlossen Heimatbühne St. Jakob/Grutzen
08.03.2008-16.03.2008 Tiers Wegen Erbschaft geschlossen Heimatbühne Tiers