Stück

Käthe Hermann

Schauspiel von Lepper Anne

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Erwachsene
Charakter ernst
Besetzung 3 gesamt / 2 weiblich / 1 männlich
Darstellungsortort Stilbühne
Thema Individuum
Spieldauer 100 min
Verlag schaefersphilippen
Inhaltsangabe Käthe hat auf vieles verzichten müssen. Als die Kinder kamen, war's vorbei mit der großen Karriere als Tänzerin. Nun, da die Brut bereits ergraut, ist sie an der Reihe. Überhaupt: Der Käthe stellt sich niemand in den Weg. Weder die widerborstige Tochter, noch der verkrüppelte Sohn. Und erst recht nicht die Bagger, die das Haus abreißen sollen. Zwangsumsiedlung kommt nicht in Frage. Im Gegenteil, jetzt wird renoviert. Anne Leppers störrisch eigensinnige Figuren sind so weltfremd, so bösartig und so absonderlich, man fühlt sich im besten Sinne an Martin McDonaghs Leenane-Trilogie erinnert.