Stück

La Chemise Lacoste

Schauspiel von Lepper Anne

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Erwachsene
Charakter ernst
Besetzung 14 gesamt / 7 weiblich / 7 männlich
Darstellungsortort Stilbühne
Thema Individuum
Spieldauer 100 min
Verlag schaefersphilippen
Inhaltsangabe Unter sieben Brüdern ist Felix der Auserwählte. Der liebe Staat kümmert sich - wenigstens um ihn: Felix darf Balljunge werden. Der weiße Sport: wer mitspielt, hat's geschafft. Auf dem Tenniscourt sucht er seinen Platz neben den altvorderen Balljungen Philipp und Tobi. Ein Mädchenchor steht am Spielfeldrand. Ist das Rasen oder Kunstrasen? Und vor allem: Wann geht das Tennis los? Das ungleiche Trio - und der Mädchenchor am Rande - gerät in Gerangel um dünngesäte Privilegien, denn: Wer unten ist, soll unten bleiben - und Felix bleibt eine Irritation, eine Ahnung vom schlechteren Leben. Im Clubhaus indes gibt Tennisstar Sebastian seine Geburtstagsparty. Man tummelt und schmückt sich miteinander. Aber auch hier sorgt eine Außenseiterin, ausgerechnet Sebastians Freundin Kay, schnell für Irritationen, gefolgt von pogromartigen Ausschreitungen …