Stück

Zwölfeläuten

Volksstück von Unger Heinz Rudolf

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Dialekt
Eignung Erwachsene
Charakter ernst/heiter
Besetzung 14 gesamt / 3 weiblich / 11 männlich
Darstellungsortort Dorf
Thema Krieg
Spieldauer 120 min
Verlag Österreichischer Bühnenverlag
Inhaltsangabe Das Stück bedient sich sämtlicher Versatzstücke des "Bauernschwanks", wie wir ihn - volks -"tümlich" und - dümmlich - zur Genüge kennen, und versucht durch die Konfrontation mit der Realität (in ihrer historischen wie gegenwärtigen Dimension) einen V-Effekt zu erreichen. Das verlangt, daß auf den vorhandenen Tasten auch gespielt wird: Dorfdepp, Förster, naives Dirndl, dralle Witwe, braune Hirsche, G`stanzeln, Liebschaften, falsche Vaterschaften, Blut und Boden - Alle diese kuckucksuhrenhaften Elemente sind eingebettet in die Realität des letzten Kriegswinters, als die Nazis noch die Herren im Land sind, aber die Partisanen schon in den Bergwäldern operieren