Stück

Alles Gute aus Schanghai

Lustspiel von Helfrich Horst

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Umgangssprache
Eignung Erwachsene
Charakter heiter
Besetzung 33 gesamt / 15 weiblich / 18 männlich
Darstellungsortort Wohnstube
Thema Heirat
Spieldauer 150 min
Verlag Plausus Theaterverlag
Inhaltsangabe Geburtstagsfeiern können schön sein. Sie können aber auch Chaos heraufbeschwören. Besonders dann, wenn ein 70. Geburtstag ansteht und der verwitwete Jubilar die Familie nach allen Regeln der Kunst schikaniert. Zur See ist er gefahren und in Schanghai war alles anders. Schon die Vorbereitungen lassen bei den Klittwischs das Haus erzittern. Alle sind genervt und schon jetzt droht man kopflos zu werden. Als am Tag der Feier die ganze Verwandtschaft mit ihren Kindern eintrifft, ist der Tanz auf dem Vulkan Wirklichkeit geworden. Doch die Katastrophe scheint perfekt, als Daisy Dapper eintrifft, die auf eine Anzeige des Ferdinand Klittwisch sen., so der Name des "Monarchen", und kundtut, dass sie ihn heiraten möchte. Die Angehörigen und alle Gäste sind aus dem Häuschen, zumal auch noch eine Testamentsänderung erfolgt ist. Doch da der Sohn ebenfalls den Vornamen Ferdinand trägt, ist die Verwechslung vorprogrammiert. Doch dann kommt es zum absoluten Höhepunkt des Desasters. Vor der Tür steht Li-San-Sun mit ihren drei Kindern Hei-Li-Lo, Hei-Li-Lu und Hei-Li-La, die direkt aus Schanghai angereist sind. Das Fest steuert auf seine Eskalation zu .....
 

Aufführungen

Datum Ort Titel Bühne
07.11.2008-16.11.2008 Innichen Raphael in den Zeugenstand Volksbühne Innichen