Seminar - Schauspiel

Die dramatischen Bausteine

Freitag, 11. bis Sonntag, 13. Februar 2022


Referent: Marcelo Diaz, Madrid (E) ; Regisseur, Schauspieler, Regietätigkeit auf internationaler Ebene, ehemals Leiter des Studienganges Regie an der Theaterhochschule Zürich, Dozent an der Theaterhochschule Valencia und Theaterschule „Cuarta Pared“ in Spanien.

Inhalt:Der Kurs setzt sich mit den Voraussetzungen des Schauspiels und der Schauspielführung auseinander. Die Teilnehmenden werden in die dramatische Struktur des Schauspiels eingeführt. Diese gliedert sich in fünf Elemente:
Figur / Handlung / Umstände / Konflikt / Text in Bezug auf Handlung.
Sie werden praktisch erforscht und in ihrer Verbindung miteinander beobachtet. Die Beherrschung dieser Struktur ist die Voraussetzung der kreativen Arbeit, sowohl der/des Schauspielerin/s/, der/des Regisseurin/s und der/des Theaterpädagogin/en, die am gleichen Prozess beteiligt sind, wenn auch aus einer anderen Perspektive. Er bringt lose Elemente zusammen und organisiert sie in einem nachhaltigen System für die Theaterarbeit.


 Kursdauer:


Ort:
Teilnehmerzahl:
Zielgruppe:
Anmeldeschluss:
Kursbeitrag:

Anmerkung:
Freitag, 11. Februar von 18.00 bis 22.00 Uhr
Samstag,12. Februar von 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 13. Februar von 10.00 bis 13.00 Uhr
Pfarrheim, Bozen
maximal 14
Spielerinnen und Spieler, Spielleiterinnen und Spielleiter
28. Jänner 2022
Euro 90,- für Mitglieder
Euro 130.- für Nichtmitglieder
Übernachtung und Verpflegung sind nicht im Seminarpreis enthalten.