Vorlesen - authentisch und echt

Freitag, 15. und Samstag, 16.November 2024


In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Abteilung des Schulamtes für Deutsche Sprache

Referentin: Katja Lechthaler (D/I)

Inhalt: Beschreibung: In diesem Seminar werden verschiedene Techniken vermittelt, um Kinder durch einen theaterpädagogischen Zugang zum authentischen Vorlesen zu bringen. Die Teilnehmenden lernen, ihre eigenen Vorlesestile zu entdecken und mit Stimme und Ausdruck sowohl kleine als auch große Zuhörer und Zuhörerinnen zu begeistern. Es werden Aspekte wie Textarbeit, Körperarbeit und Atmung behandelt, um ein kraftvolles und authentisches Vorlesen mit theatralischem Ausdruck zu ermöglichen. Ziel ist es, die Kinder mit Begeisterung und Echtheit für das Vorlesen zu gewinnen.


 Termine:


Ort:
Zielgruppe:
Kursbeitrag:
Anmerkung:

Freitag, 15. November 2024 von 09.00 bis 17.30 Uhr
Samstag, 16. November 2024 von 09.00 bis 17.30 Uhr

Tramin, Schloss Rechtenthal
Theaterpädagog*innen, Interessierte
keine Kursgebühr
Übernachtung und Verpflegung sind nicht im Kursbeitrag enthalten.

zum Anmeldeformular
Link