Stück

Auch ein Othello

Schauspiel von Radtke Peter

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Erwachsene
Charakter ernst
Besetzung 6 gesamt / 2 weiblich / 4 männlich
Darstellungsort Stilbühne
Thema Individuum
Spieldauer 100 min
Verlag Verlag Autorenagentur GmbH
Inhaltsangabe Fünf Jahre einer scheinbar glücklichen Ehe liegen hinter Thomas Linden, der von Geburt an behindert ist. Eines Tages nimmt er einen Revolver und erschießt seine Frau. Der Untersuchungsrichter findet eine einleuchtende Lösung: Eifersucht. Aber ist es überhaupt Mord? Realität und Phantasie, Rückblenden und Gegenwartsszenen verbinden sich zu einer komplexen Struktur, die den Zuschauer eher verunsichern als sie bestätigen könnten. Das Stück ist ein sozialkritischer Beitrag zur Frage nach der Integration sogenannter "Randgruppen" in unsere Gesellschaft, in unser Alltagsleben. Nicht die großen Akte der Diskriminierung zerstören ein gemeinschaftliches Miteinander, sondern die zermürbenden Kleinigkeiten vorurteilsbehafteten Verhaltens.