Stück

Elisabetta/Isabella, drei Karavellen und

Stückesammlung von Fo Dario

Sprache Deutsch, Hochsprache
Charakter Kein Charakter
Darstellungsort Kein Ort
Thema Kein Thema
Verlag Verlag Autorenagentur GmbH
Inhaltsangabe Der italienische Meister der modernen Commedia dell`arte hat Shakespeare auf die Frau gebracht. Zwei große Königinnen, Elisabeth I. aus England und Isabella von Spanien, werden erbarmungslos durch Dario Fos Theatermasschine gedreht und dem Gelächter des Publikums preisgegeben. Zwei Königinnen, wie alle Frauen: "Habe ich nicht das Recht, mich mit Plattheiten abzugeben, und sei es, daß ich mir Federn in den Hintern stecke oder Liebesqualen leide. Habe ich kein Recht zu schmachten und zu seufzen wie alle Frauen dieser Welt."
 

Aufführungen des Autors / der Autorin

Datum Ort Titel Bühne
15.11.2001 Sterzing Offene Zweierbeziehung (Coppia aperta, quasi spalancata) Kleines Theater Bruneck
09.11.2001 Schlanders Offene Zweierbeziehung (Coppia aperta, quasi spalancata) Kleines Theater Bruneck
26.05.2001-08.06.2001 Bruneck Offene Zweierbeziehung (Coppia aperta, quasi spalancata) Kleines Theater Bruneck