Stück

"Lockdown" bei Familie Pelle

Lustspiel von Irmisch Beate

Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Jugend
Erwachsene
Senioren
Charakter heiter
Besetzung 9 gesamt / 5 weiblich / 4 männlich
Darstellungsort Stube
Thema Verwicklungen
Spieldauer 100 min
Verlag Theaterverlag Rieder
Inhaltsangabe Lockdown! Arme Milli Pelle. Ihr Friseursalon und zugleich Zufluchtsort vor der Familie muss für vier Wochen schließen. Homeschooling von Sohnemann Mätti ist angesagt und Ehepedant Bert geht ins Homeoffice. Noch dazu hat sich der Freund von Tochter Evi, ein verklemmter Ethiklehrer, für die nächste Zeit eingenistet. Aber der Clou ist, dass Oma Gundi und Opa Theo aus dem Seniorenhaus getürmt sind, sie nehmen sich sozusagen „Heimurlaub“. Da kann es heftig unterm Plümo stauben, wenn alle plötzlich gemeinsam unter einem Dach miteinander arbeiten und hausen müssen, und die Oldies dabei das Zünglein an der Waage spielen.
 

Aufführungen des Autors / der Autorin

Datum Ort Titel Bühne
24.08.2019-01.09.2019 Missian Heribert, der Klosterfraunarzissengeist Apolloniabühne Missian
25.05.2018-02.06.2018 Völlan Heribert, der Klosterfraunarzissengeist (Freilichttheater) Theatergruppe Völlan
20.04.2018-28.04.2018 Mareit Die zauberhafte Glaskugel Heimatbühne Mareit