4. INTERNAT. SENIORENTHEATERFESTIVAL
„ENTFALTEN“

02.06. – 05.06.2011

15 Gruppen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn und Südtirol geben Einblick in die Kunst, Vielfalt und Lebendigkeit des Seniorentheaters und können dadurch ihre Kreativität und Fährigkeiten "entFalten".

Ernste, heitere, bewährte, gewagte und sehr lebensnahe Stücke werden Sie in den vier Tagen begeistern.





PROGRAMM

DONNERSTAG, 02. Juni 2011
18.30 Uhr Einzug der Theatergruppen mit der Böhmischen Gufidaun
19.00 Uhr Eröffnung Dürersaal
Maria Thaler Neuwirth und die Theatergruppe St. Ulrich/Gröden

20.00 Uhr Dürersaal
„Eine Frau wird erst schön in der Küche“
Eigenproduktion
Regie: Eva Bittner und Stephan Rumphorst
Theatergruppe Spätzünder Berlin - Deutschland



FREITAG, 03. Juni 2011
09.30 Uhr Dürersaal
„Die sieben Todsünden“
Eigenproduktion von Lutz Pickardt
Regie: Lutz Pickardt
Gruppe Theater Dionysos Dortmund - Deutschland

11.30 Uhr Dürersaal
„Piazzetta“
Eigenproduktion Barbara Grimm
Regie: Barbara Grimm
Seniorentheatergruppe Ü61 Solothurn-Schweiz

15.00 Uhr Dürersaal
„Orfeum anno“
Eigenproduktion von Miklós Köllö
Regie: Miklós Köllö
Gruppe Tarakaszinpad – Budapest/Ungarn

17.00 Uhr Kellertheater
Schatten- und Figurentheater
Regie: Flora Crepaz
„Seniorentheater Tageszentrum Leifers“ – Südtirol/Italien

19.30 Uhr Dürersaal
„Heimkehr Erinnerungen“
Erinnerungstheater
Regie: Gertraud Kopp und Christine Frei
Generationstheater „diemonopol“ – Innsbruck/Österreich



SAMSTAG, 04. Juni 2011
09.00 Uhr Abfahrt Klausen Gemeindeplatz nach Tiers
10.30 Uhr „Einfadeln“
Eigenproduktion
Regie: Maria Thaler Neuwirth
Seniorentheatergruppe Tiers – Südtirol/Italien

Anschließend Mittagessen in Tiers

15.00 Uhr Dürersaal
Betragen, Fleiß und Religion
Erinnerungs- und Erzähltheater
Regie: Wolfgang Purtscher
Gruppe Silberfäden jung Nenzing/Österreich

17.00 Uhr Kellertheater
„Warten im Altersheim“
Eigenproduktion
Regie: Wilma Dall’Acqua
Seniorengruppe Naturns Südtirol/Italien

19.00 Uhr Dürersaal – BALL mit Abendbuffet
Eröffnung durch das Seniorenorchester „Musikalisches Institut Vivaldi“ unter der Leitung von Anita Degano
Musik: Dolomitenecho
Einlagen der Seniorentheatergruppen Barbian, Percha, Lajen und Unterinn
Tanzeinlage: Seniorenclub KVW Klausen
Träger Gem. Klausen
KVW Seniorenclub Klausen



SONNTAG, 05. Juni 2011
09.00 Uhr Feierliche Messe

11.00 Uhr Dürersaal
Lebensstufen
Regie: Hildegard Trenner und Denis Mader
Seniorenchor „die Junggebliebenen“ Bozen Südtirol/Italien unter der Leitung von Gigi Borgogno und Anna Gasser

12.15 Uhr Pavillon Clowntheater iMMagazin Südtirol

14.00 Uhr Dürersaal
„Hl. Seniorius“
Eigenproduktion von Hildegard Trenner
Regie: Hildegard Trenner
Seniorentheatergruppe Unterinn Südtirol/Italien

15.00 Uhr Dürersaal
„Wirbel in der SeniorenWG“
Eigenproduktion
Regie: Marlene Wiedenhofer und Gertraud Messner
Seniorentheatergruppe Welschnofen Südtirol(Italien)

16.00 Uhr Dürersaal
Heiter Biss wolkig
Eigenproduktion
Regie: Maria Thaler Neuwirth
Seniorentheatergruppe Antik Südtirol/Italien


Rahmenprogramm und allgemeine Infos

Während des gesamten Festivals unterhalten sie musikalisch Rosa Runggatscher aus Villnöss, der Drehorgelspieler Bernhard Mair aus Milland, die Böhmische Musikgruppe aus Gufidaun und sie Seniorenkapelle aus Tiers.

Samstag, 04.Juni 2011
Wir laden Sie zu einem gemeinsamen Ausflug ins Rosengartengebiet nach Tiers, wo Sie vom Tierser Seniorenclub herzlich empfangen werden mit Musik, Theater und gemeinsamen Mittagessen.
Rückfahrt zum Festival nach Klausen um 13.30 Uhr

Tradtitioneller Seniorentheaterball um 19.00 im Dürersaal


Sonntag, 05. Juni 2011
Um 12.15 Uhr Überraschungsprogramm für die ganze Familie mit dem Clowntheater iMMagazin


Allgemeine Infos

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos.
Zugänglich für jung und alt – für jeden ist etwas dabei.
Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Für Speis und Trank sorgt der Arbeiterverein Klausen rund um die Uhr.
Mit Kaffee und Kuchen verwöhnen uns die Seniorenclubs: Lajen, St. Johann/Ahrntal, Welschnofen, Brixen, Latzfons, Verdings, Feldthurns, Bozen, St. Ulrich, Kardaun, Kollmann und Ritten.



Veranstalter Südtiroler Theaterverband

In Zusammenarbeit mit KVW

Gefördert durch:
Autonome Provinz Bozen - Abteilung Deutsche Kultur und Abteilung für Familie und Sozialwesen
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Gemeinde Klausen

Für weitere Infos:
Südtiroler Theaterverband
Tel. 0471 974272



Programm pdf Link