Stück

6 aus 45 oder der Maurer als Millionär

Volksstück von Franz Kurt

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Umgangssprache
Eignung Erwachsene
Charakter heiter
Besetzung 8 gesamt / 4 weiblich / 4 männlich
Darstellungsortort Zimmer
Spieldauer 120 min
Verlag Österreichischer Bühnenverlag
Inhaltsangabe Ein Maurer gewinnt sieben Millionen Schilling im Lotto. Das leicht errungne Geld steigt ihm rasch zu Kopf, er wirft seine Arbeit hin, engagiert einen Berufskollegen als "Privatsekretär" und läßt sich fortan nur noch "Herr Direktor" titulieren. Durch unüberlegte Ausgaben und riskante Einsätze in Spielcasinos schmelzen die Millionen rasch dahin und nach wenigen Wochen ist er derselbe arme Schlucker wie zuvor. Als aber nun der Herr Kollege im Lotto gewinnt, avanciert er zum Chef, un der Herr Direktor wird nun durch die Ungunst des Schicksals zum Sekretär degradiert.