Stück

Anna und der Baudirektor

Volksstück von Sobek Fritz

Bereich Erwachsene
Sprache Deutsch, Hochsprache
Eignung Erwachsene
Charakter ernst
Besetzung 5 gesamt / 2 weiblich / 3 männlich
Darstellungsortort Büro
Thema Kein Thema
Spieldauer 120 min
Verlag Ahn & Simrock
Inhaltsangabe Eine Tragödie aus dem Arbeiter-Milieu: Der nach dem Tod seiner Frau aus der Bahn geworfene Arbeiter Paul Müller treibt den Baudirektor, der ein Verhältnis mit ihr hatte, zum Geständnis. Ohne jegliche Racheabsicht sorgt Paul dafür, dass der Beamte seinen Posten in der Baubehörde verliert: Das Schicksal richtet den Betrüger selbst.