Stück

Zwei Mäuse im Mond

Märchen von Amsbeck Stefanie

Bereich Kinder
Jugend
Sprache Deutsch, Hochsprache
Charakter ernst/heiter
Darstellungsortort Stilbühne
Thema Märchen
Spieldauer 20 min
Verlag Deutscher Theaterverlag Gmbh
Inhaltsangabe Stefanie Amsbeck erzählt in diesem Stück eine alte Gechsichte, die Suche nach Freundschaft, Liebe und Verständnis, aus märchenhafter Perspektive: der Mann im Mond, von dem jedes Kind schon gehört hat, ist genauso einsam wie viele Menschen auf der erde. Zwei Mäuse, die ihn besucht haben, um von seinen unendlcihen Käsevorräten zu naschen, suchen für ihn eine Freundin. Das ist nicht ganz einfach, denn die meisten Menschen finden Mäuse eklig und legen keinen Wert darauf, sich mit ihnen zu unterhalten. Selbst ob sie sich für ihresgleichen interessieren, ist nicht sicher. Doch die Mäuse geben nicht auf. Nach einem kleinen Abenteuer mit der Katze und der Bekanntschaft mit einem Computer lernen sie ein Mädchen kennen, für das der Mond viel wichtiger ist als alles andere.