Spielzeit - das Theatermagazin

Sonntag, 3. Juni 2018 um 20.25 Uhr - Wiederholung am Montag, 4. Juni um 21:30 Uhr
RAI Südtirol


Die Theatersendung „Spielzeit“ berichtet diesen Monat von den aktuellen Südtiroler Freilichtspielen. Die Komödie „Holzer´s Peepshow“, aufgeführt von der Maultaschbühne Terlan, handelt von einer Bauernfamilie, die es satt hat, sich ständig über Geldprobleme sorgen zu machen. Sie entscheidet sich dazu, die Familienkasse auf eine andere Art und Weise zu füllen.

Auch das Stück „Erde“ von Karl Schönherr macht sich die Schwierigkeiten einer Bauernfamilie zum Thema. Die Heimatbühne Teis, die jenes Volksspiel über das Nicht-Loslassen-Können und die Unsicherheiten des Lebens spielt, ist im Porträt der „Spielzeit“. Eine verzwickte Lage, in der sich die Nonnen des Klosters Liliental befinden, doch „Heribert, der

Klosterfrauennarzissengeist“ sorgt für Recht und Ordnung. Ein Lustspiel, aufgeführt von der Theatergruppe Völlan.

Die Volksbühne Stilfes bringt den Volksschwank „Thomas auf der Himmelsleiter“ auf die Bühne - die Geschichte eines eigentlich noch lebenden Mannes, der für Tod erklärt wird.

Spielzeit-Gast ist dieses Mal Heidi Troi, Theaterpädagogin und Leiterin des Jugendtheaterfestivals „Sapperlot“.

Die Rubrik "SpielPlan" gibt eine terminliche Vorschau auf aktuelle Theaterproduktionen.